_

VVV MOST spol. s r.o.

KOMPLETTE DIENSTLEISTUNGEN IM FÖRDERBEREICH
ČSN EN ISO 9001:2001

vvvmost.de

VVV MOST > Dienstleistungen und Produkte > Magnetische Antriebstrommel – HMB

Magnetische Antriebstrommel – HMB

 

Die Anwendung der magnetischen Antriebstrommeln ist eine einfache und zuverlässige Lösung für die Abscheidung magnetischer Teile aus dem Schüttgut.  

 

Die magnetischen Antriebstrommeln sind bestimmt für die kontinuierliche Trennung fremdartiger magnetischer Teile aus trockenem Schüttgut mit geringer Körnigkeit. Die Anwendung eignet sich überall, wo das Risiko einer Beschädigung oder unerwünschten Beeinträchtigung der danach folgenden technologischen Prozesse durch Anwesenheit von magnetischen Teilen in dem Grundmaterial besteht oder dort, wo die Trennung magnetischer und unmagnetischer Teile direkt Bestandteil der Technologie ist. Die Lösung eignet sich vor allem für Recyclinganlagen, Gießereien, Keramik-, Energie- und Brennstoffbetriebe, Glaswerke und weitere.  

Der Abscheider arbeitet nach dem Prinzip der Anziehungskraft des Magnetfeldes, das von dem System der Hochintensitäts-Dauermagneten des Systems ORMAKON in dem Trommelmantel erzeugt wird.

   

Vorteile

  • Einfache Montage
  • Hoher Wirkungsgrad der Trennung
  • Wartungsfreier Betrieb
  • Hohe Betriebszuverlässigkeit
  • Hochintensitäts-Magnetsystem
  • 20Jahre Garantie auf die Wirkung des Magneten
  • Breite Skala der Abmessungen

Das System ORMAKON

Die Magneten ORMAKON sind unhomogen magnetisch orientiert, was den magnetischen Kraftfluss konzentriert und wesentlich die max. Werte der magnetischen Induktion im Bereich des Funktionspols erhöht. Auf diese Weise kann eine höhere Wirkung erreicht werden, als mit den bisher angewendeten unisotropen Magneten, die homogen orientiert sind.    

 

Das auf dem Gurt über dem Trommelmantel fließende Material wird dem magnetischen Feld ausgesetzt und die magnetischen Partikel werden von diesem Pol zur Trommel angezogen. Diese werden hinter der Stelle freigegeben, wo der Gurt die Trommel verlässt und der Gurt trägt die erfassten Partikel außer die Wirkung des Magnetfeldes der Magneten. Die magnetische Antriebstrommel wird installiert wie eine übliche Antriebstrommel eines Bandförderers, wenn die Antriebstrommel gleichzeitig zur Ausschüttung dient und keine besondere Konstruktions- oder technologische Eingriffe erfordert.

 

Vorteile

Die Anwendung dieser neuer Magneten ermöglicht die Verbesserung der technischen Parameter (z.B. die magnetische Kraftwirkung, Leistung, Energieeinsparungen, Miniaturisierung) zahlreicher Aussagen und die Entwicklung völlig neuer Anlagen und Konstruktionslösungen, wofür die Eigenschaften der bisherigen Dauermagneten nicht ausreichten.    

  

Magnetische Antriebstrommel – HMB

 

    

Typ

Gurt

B

D

M

d

mm

mm

mm

mm

mm

HMB-215-400

300

400

215

600

30-40

HMB-320-600

500

600

320

800

50-70

HMB-400-600

400

800

50-70

HMB-320-750

650

750

320

950

50-80

HMB-400-750

400

950

50-80

HMB-500-750

500

950

60-90

HMB-320-950

800

950

320

1150

60-90

HMB-400-950

400

1150

60-100

HMB-500-950

500

1150

70-100

HMB-500-1150

1000

1150

500

1350

80-120

 

Die Werte in der Tabelle sind Typenreihen. Im Bedarfsfall können Trommeln auch mit anderen Längenabmessungen und modifizierten Achsenden für die Lagerung geliefert werden. Der Wellenabsatz für den Antrieb oder Antriebsmechanismus wird individuell gelöst (bei Ersatz einer bestehenden Antriebstrommel nach der ursprünglichen), oder nach dem geforderten Antrieb mit den entsprechenden Leistungs- und technischen Parametern.

 

 

Es wird empfohlen jede Anwendung der magnetischen Trommel HMB mit dem Lieferant zu konsultieren.

 

 

Die Umsetzung von diesem Projekt erfolgte mit der finanziellen Förderung aus dem Staatshaushalt mittels des Ministeriums für Industrie und Handel.   

 

Partner des Projektes ist SVÚM a.s., Praha - Běchovice

 

Drucken Link auf diese Seite senden česky deutch english на русском